Unser traditionelles Absolvententreffen, es ist das 18te,  fand, wie im September 2016 gemeinsam beschlossen, von
Dienstag  den 12. bis  Donnerstag  den 14. September 2017 in Leipzig statt.
Motto:   “Mir gnie├čne Leibz’sch mit Guldur und biedschen Gose!”
Es war das Treffen der kurzen wege
56 Jahre Ingenieur

Werner Alisch          nein    14.04.17    

 Rainer Brandt          nein Mai

 Fritz  Degenhardt   ja 2 **

Werner Grabsch 

Christian Hilbert       nein

Hart.  Kirschner        ja 2  ** 

Erich Laudel               nein           

Wilfried Leseberg    ja 2  **

Volker Lorenz          ja 2 ohne Q **

Gerhard M├╝ller         ja 2 ohne Q  **  

Wolfgang Nienke     ja 1 *

Werner Noack         ja 2   **

Horst Reibetanz      nein 

Gisela Ristock            ja 1 *

Doris Schmidt          nein 10.7.17 :-(

Rolf Schmidt             ja 2  **  

Ursula Schulze       ja 2   **

Uwe Siegert              nein 6.7.17 :-(

Reiner Silbermann    nein 11.09.17 krank

Uwe will nicht anzahlen . Doris fliegt am 14. nach BG

* = best├Ątigt

Legende: Q = Quartier

            j1 = ja 1 Person;

  Letzte Meldung:  

Mit dem 14.02.2017 hatten sich  die Teilnehmer alle eingetragen. Wir w├Ąren 27 Personen geworden.F├╝r das Motel One-Nilolaikirche lag die schriftliche Best├Ątigung vor. Seht selbst was daraus wurde.

Anreiseinformation: Zur bequemen Erreichbarkeit der Parkm├Âglichkeiten empfehlen wir die Eingabe ÔÇ×Br├╝hl 33“. Bitte biegen Sie anschlie├čend links in die Reichsstra├če und nach 300 Metern wieder links ins Schumacherg├Ąsschen ab. Die Anfahrt ├╝ber den Br├╝hl ist aufgrund der verkehrsberuhigten Innenstadt unbedingt notwendig.

Unser Programm mit eingedeutschtem Motto “ Wir genie├čen Leipzig mit Kultur und trinken Gose (eine Art Bier)!”

Dienstag 12.09.2017
14.00 Uhr     Anreise erfolgte bis ...
14.15 Uhr     Treffen vor dem Motel und Rundgang durch die Innenstadt mit Besichtigung der Passagen und H├Âfe. Die F├╝hrung ├╝bernahm
                        Fips und es waren ~ 1,5 h - eine gem├╝tliche Runde. Der Rundgang endet am UNI-Riesen und wir konnten dann vom Panorama Tower einen
                       Rundblick ├╝ber Leipzig genie├čen sowie eine ersten pers├Ânlichen Gedankenaustausch bei Kaffee oder Bier f├╝hren.
18.00 Uhr    Kabarett in der Funzel. Vor dem Kabarett konnten wir hier auch ├á la carte ein Abendessen einnehmen, deshalb 18.00 Uhr.
                                              Programm: “Lachen bis der Arzt kommt.”
Mittwoch 13.09.2017
09.30 Uhr    Trafen wi uns vor dem Motel und gingen zur R.-Wagner-Stra├če. Hier tartete eine Stadtrundfahrt mit
10.00 Uhr     der Roten Linie ca. zwei Stunden. Ende Augustusplatz. Danach hatten wir noch  freie Zeit.
14.00 Uhr    In gemeinsamer Fahrt ging es zur Besichtigung des BMW-Werkes um 14.00 Uhr. Ein gro├čartiger Rundgang durch den Karosseriebau, Farbgebung
                       und Montage. Leider konnte die sogenannte “Hochzeit” wegen Einf├╝hrung neuer Modelle nicht gezeigt werden
                       Die gemeinsame Hin-und R├╝ckfahrt  erfolgte mit optimierten Fahrgemeinschaften.
19.00 Uhr    Abendbrot und gem├╝tliches Beisammensein bei Reinhards im Gasthaus Alte Nikoleischule. Vis-a-vis von unserem Motel!
                       HWN wurde f├╝r die Verdienste f├╝r die Studiengruppe zum “Ritter Horst von Sachsen-Anhalt” geschlagen.
Donnerstag 14.09.2017
09.30 Uhr     Abreise f├╝r die Eiligen und Besichtigung  des V├Âlkerschlacht-Denkmals f├╝r die etwas Zeit hatten.
                        Unser besonderer Dank gilt f├╝r dieses Treffen “Fips”, der uns t├Ąglich begleitete und f├╝hrte, der auch vor Ort viele Wege im Vorfeld auf sich
                        genommen hatte, um unser Treffen zu diesem Erfolg zu bringen. Lieber Fips, falls du jemals diese Seite anschauen solltest -1000 Dank!

Visite im BMW-Werk Leipzig mit BMW 850i alle 18 Teilnehmer waren dabei und begeistert
IMG_6996

An unserem gem├╝tlichen Abend wurde HWN f├╝r seine Verdienste zum Zusammenhalt unserer Studiengruppe
zum “Ritter Horst von Sachsen-Anhalt” geschlagen. Initiatoren waren Fips und Werner.

Auf der Rolltreppe mit Fips als unser Stadtf├╝hrer
Neuer S-Bahnhof am alten Rathaus
Passage mit Fips als F├╝hrer und Onkel
Blick vom "Weisheitszahn"
Alma Mater und Kirche der Uni Leipzig
Nach dem Besuch des Hochhauses
Franz, Volker, Fips, Erika, Hardy, Werner, Lutz, Icke, Onkel,  Inge
Neues Rathaus w├Ąhrend der Rundfahrt
Grafitiwand am Br├╝hl
V├Âlkerschlachtsdenkmal noch in der Renovierungszeit
Danke  f├╝r den Ritterschlag - hat mir wirklich gefehlt!
BuiltWithNOF

Absolvententreffen 2017